Telefon: 09377-929 591   Telefax: 09377-929 593   E-Mail: info@rumoboden.de
Jahnstraße 7   97877 Wertheim-Mondfeld 

Massivholzdielen

Massivholzdielen

Massivholzdiele sind große Elemente mit einer Nut-und-Feder Verbindung

Oftmals noch in älteren Gebäuden zu finden, werden Massivholzdielen auch wieder häufiger in Neubauten eingebaut. Der Trend geht in Richtung großer Elemente und somit auch zur Diele. Diese gibt es in den verschiedensten Abmessungen. Nicht jede Dicke, Breite und Länge ist sinnvoll. Dennoch werden auch riskante Formate am Markt angeboten. So mancher Kunde unterliegt dem Glauben etwas Besonderes erworben zu haben und hat sich dabei nur Probleme gekauft. Lassen Sie sich durch uns beraten.

Wie das Stabparkett, besteht die Massivholzdiele aus einem massiven Stück Holz. Früher überwiegend aus Nadelhölzern gefertigt, finden heute immer mehr Laubhölzer den Weg in die gute Stube. Auch hier ist darauf zu achten, dass nicht alle Hölzer gleich gut geeignet sind als Diele verlegt zu werden. Dielen haben eine Nut-und-Feder Verbindung und bieten durch ihre Größe mehr Stabilität.

In älteren Häusern, unverkennbar an den Laufgeräuschen, meist auf Lagerhölzern genagelt, werden die heutigen Dielen großteils auf Untergründen verklebt aber auch nach wie vor auf Lagerholzkonstruktionen genagelt oder geschraubt. Nach der Verlegung werden die Dielen wie alle rohen Holzfußböden geschliffen und oberflächenbehandelt (versiegelt bzw. geölt).