Telefon: 09377-929 591   Telefax: 09377-929 593   E-Mail: info@rumoboden.de
Jahnstraße 7   97877 Wertheim-Mondfeld 

Mosaikparkett

Mosaikparkett

Mosaikparkett ist der wohl am häufigsten anzutreffende Parkettboden bei uns. Viele werden diesen schönen Parkettfußboden schon einmal als Würfelmuster verlegt gesehen haben.

Um das Verlegen in größeren Einheiten zu ermöglichen, werden Mosaikparkettlamellen im Werk zu Muster zusammengefügt und auf Träger aus Papier oder Netzen zu Verlege-Elemente vorkonfektioniert.

Das Mosaikparkett wird vollflächig auf dem Untergrund verklebt. Da diese Stäbchen aus Vollholz bestehen, gibt es somit auch keine verleimte Nutzschicht die sich lösen kann. Somit steht Ihnen eine Nutzschicht in der Dicke der Mosaikparkettlamelle von ca. 8 mm zur Verfügung. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines Mosaikparkettbodens liegt damit deutlich über der eines Menschen.

Durch das kleine Format der Stäbchen gibt es viele kleine Fugen, in welchen Maßänderungen durch Schwind- und Quellkräfte abgebaut werden können. Die geringe Aufbauhöhe von ca. 8 mm macht das Mosaikparkett nahezu überall einsatzbar.

Bei den Mustern gibt es gewisse Einschränkungen. Nicht alle Muster lassen sich zu Verlege-Elementen vorkonfektionieren.

Nach dem Abbinden des Klebstoffs muss der komplette Parkettboden geschliffen und oberflächenbehandelt (versiegelt bzw. geölt) werden.